Gepflegt durch´s ganze Jahr

Ist Hundepflege etwas für den Sommer?

Auch im Winter ist die Fellpflege ein großes Thema.

Schnee verklebt sich im langen Fell, Salz schadet dem Fell und reizt die Haut, vor allem an den sensiblen Stellen wie zum Beispiel zwischen den Beinen oder den Zehen! Durch das nasse Wetter bringen unsere Freunde viel Schmutz nach Hause. Selbstverständlich beugen Sie all dem, durch regelmäßiges Abspülen der Beine und Bauch durch warmes Wasser vor. Doch häufig kommt es zu Verfilzungen und späteren Entzündungen gerade zwischen den Zehen oder den Ballen, die kaum auszubürsten sind bzw schwer abheilen.

 

Ein Frisörbesuch im Winter erscheint aber vielen Besitzern zu riskant, das Fell soll nicht kurz werden, verkühlen soll sich der Liebling auch nicht.

 

Hundepflege ist jedoch nichts saisonales!

 

Nach jeder Wäsche wird der Hund ausschließlich trocken nach Hause gegeben, daher besteht kein Risiko einer Verkühlung! Mein Salon ist schön beheizt. Das Fell muss nicht zwingend kurz geschnitten werden - ein passender Winterschnitt bringt Pflege und schützt Ihren Hund dennoch vor Wind, Wetter und Kälte.

Nach einem Frisörbesuch ist Ihr Hund wieder gepflegt, überschüssiges Fell an das sich der Schnee festklebt ist gekürzt, die Ballen ausgeschnitten, sodass die Pfoten von Ihnen wieder leichter von Salz, Schmutz und Nässe befreit werden können. Das längere Fell im Winter ist durch die professionelle Unterstützung für Sie leichter zu bürsten, sodaß bis in das Frühjahr kein Filz entsteht.

 

Beispielfotos

 

Die beige Havaneserdame zeigt uns unten links ihr Sommerkleid, während sie rechts im Bild das Fell am Körper länger trägt, den Bauch nicht rasiert und die Beinchen dicker geschnitten hat, dennoch sind die Pfoten rund und kurz um eine optimale Pflege zu ermöglichen

 

Fando, der kleine Mischling auf den Fotos hat links seinen Sommerschnitt und rechts glänzt er im Winterschnitt mit langem Fell, doch pflegeleichten kurzen Bart, runde kurze Pfoten.

 

Schnee am langen Fell, Filz der all zu leicht passiert, duchs Pfotenwaschen oder das Mäntelchen...