Katzenpflege

Viele unserer langhaarigen Samtpfoten sind gar nicht mehr so sanft wenn es um das Thema Pflege geht. Oftmals ist es ihren Besitzern nicht möglich sie ausreichend zu bürsten oder zu kämmen. Auch sehr engagierte Besitzer haben oft, aufgrund ihrer mangelnden Kooperationsbereitschaft keine Chance und dürfen ihre Zähne und Krallen spüren.

 

Für solche Kätzchen biete ich Pflege bei mir im Salon an

      Teilschur     :     das Entfernen von Filzknoten mit der Schermaschine

Komplettschur   :   Entfernen des gesamten Fells, bis auf Kopf, Rute, Beine;

                           je nach Kundenwunsch und Notwendigkeit

 

Dabei wird hauptsächlich auf die Zweckdienlichkeit geachtet, damit der Besitzer wieder geringeren Pflegeaufwand hat. Wie "schön" und gleichmäßig das Endergebnis ist, liegt großteils an der Kooperationsbereitschaft der Mieze.

 

Bei jeder Pflege werden auch die Krallen kontrolliert und wenn nötig geschnitten.

 

Preise Teilschur:  ab € 20,-        Preis Komplettschur:  € 50,-

(vorbehaltlich Änderungen je nach Kooperationsbereitschaft der Katze)

 

Läßt die Katze eine Schur absolut nicht zu, wird der Besitzer verständigt und kann sich, nach Absprache mit dem Tierarzt, zu einer Pflege in Narkose entscheiden.

Von mir wird ausschließlich die Schur übernommen,

die Tierärzte der Tierklinik Meidling entscheiden über Narkosefreigabe und überwachen die Narkose.